Einführung in die Farbberatung
Van
Basiswissen - 2016. 11. 02.

Einführung in die Farbberatung

Die Farbtypenlehre ist eine Theorie, die anhand von Hautton, Augen- und Haarfarbe nach einer Zuordnung zu Jahreszeiten bestimmte Farbtabellen für Kleidung und Make-up herstellt. Ziel ist es, dass das Aussehen eines bestimmten Menschen durch seine Zuordnung zu einem Farbtypen optimal mit seinem Äußeren harmoniert. Die Theorie der Einteilung von Menschen in unterschiedliche Farbtypen geht auf den Schweizer Maler und Kunstpädagogen Johannes Itten zurück. Er untersuchte die unterschiedlichen Auswirkungen von Farben auf Menschen.

Prémium tartalom!

Der Inhalt ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Bitte registrieren Sie oder loggen sich ein!

Share

Haben Sie das schon gesehen? Verpassen Sie es nicht!

Schmucktypen von Kopf bis Fuß - Teil 2
Basiswissen - 2017. 07. 13.

Schmucktypen von Kopf bis Fuß

Teil 2

4. Schmuck am Arm

  • Armbänder: Ein Armband wird am Handgelenk getragen und umschließt dieses. Dem Aussehen nach unterscheidet man zwischen dem Armband (altertümlich Bracelet), das aus flexiblen Materialien oder Metall-Kettengliedern besteht, und dem Armreif, der ring- oder halbringförmig ist und aus harten Materialien (Metall, Holz, Elfenbein u.a.) gearbeitet wird. Beide Armband-Typen können mit Edelsteinen oder anderen Sorten von Schmuckelementen verziert werden.
Schmucktypen von Kopf bis Fuß
Basiswissen - 2016. 11. 02.

Teil 1

Die wichtigsten Schmuckarten sind folgende: Kopfschmuck, Halsschmuck, Brustschmuck, Armschmuck, Fußschmuck und Accessoires. Diese wollen wir nun im Einzelnen betrachten.

1. Kopfschmuck

Krone (Tiara und Diadem) und Ohrringe (Kreole, Dormeuse und Poissarde).

Newsletter

Verpassen Sie unsere exclusiven Inhalte nicht! Abonnieren Sie unsere Newsletter!