Sommer
Basiswissen - 2017. 06. 08.

Der Sommertyp

Zu dem hellen Gesamteindruck, der sich aus (hell)blonden Haaren und meistens blauen Augen ergibt, gehört der Sommer. Genauso hell wie der Frühling, jedoch mit einer kalten Ausstrahlung, ist seine Haut wie auch die Augenfarbe ausschlaggebend um ihn vom Frühling abzuheben. Der Sommertyp hat einen bläulich bis rosig-bläulichen Hautunterton; oft neigen die Repräsentanten zu Rötungen und dunklen Augenringen. Meistens bräunen die Sommertypen schnell und problemlos nougatfarbig. Im Extremfall sind nördliche Sommertypen kreideweiß mit kristallblauen Augen.

Prémium tartalom!

Der Inhalt ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Bitte registrieren Sie oder loggen sich ein!

Share

Haben Sie das schon gesehen? Verpassen Sie es nicht!

Der Wintertyp
Basiswissen - 2017. 06. 08.

Der dunkle, jedoch kalte Typ und damit der letzte zu analysierende Jahreszeitentyp ist der Wintertyp, der einen blassen, oft wachsähnlichen oder einen oliven Hautunterton besitzt. Die oberflächliche Hautfarbe reicht von sehr hell bis ganz dunkel. Einige Wintertypen sind sehr blass und bräunen langsamer. Die meisten mediterranen, asiatischen und dunkelhäutigen Menschen gehören dem Wintertyp an. Der Wintertyp bräunt meistens intensiv, oft etwas graustichig. Die Augenfarbe ist meistens braun, von starken Augenbrauen und langen Wimpern umrandet.

Dress Code – Kleiderordnung im Überblick
Basiswissen - 2017. 06. 05.

1.Stadt und Büro

Die Kleiderordnung wird als Pyramide aufgefasst, an deren unterer breiter Basis die Alltagsoutfits platziert sind. Je höher man steigt, desto weniger Kleidungsstücke findet man. Man geht also in der Skala von der Alltagskleidung, die keiner sozialen Normierung unterliegt, über formelle Looks bis zu den festlichen Anlass mit ihren steifen Vorschriften voran. Als Orientierungshilfe finden Sie im Folgenden hinter den Bekleidungs-Benennungen auch deren englische Bezeichnungen, weil diese international benutzt werden.

Newsletter

Verpassen Sie unsere exclusiven Inhalte nicht! Abonnieren Sie unsere Newsletter!